„Mein Weg von der Bewerbung bis zum Start bei Eigenherd war sehr kurz: Bereits nach zwei geführten Bewerbungsgesprächen und keine zwei Wochen später habe ich meinen Arbeitsvertrag unterschrieben und bin als Werkstudentin im HR-Bereich gestartet. Nicht nur die Wertschätzung, die mir während des Einstellungsprozesses entgegengebracht wurde, sondern auch die Möglichkeit, mich weiterzuentwickeln und mein theoretisches Wissen aus meinem Masterstudium in die Praxis zu überführen, haben mich überzeugt, Teil der Eigenherde zu werden.“